Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Epi-Konzert mit Werken von

Wolfgang Amadeus Mozart

Samstag, 16.12.2017, 18:00 Uhr

In diesem Konzert erklingt neben Mozarts

Te Deum“ KV 141 auch die „Missa Brevis“ in G KV 49.

 

Das Programm wird ergänzt durch zwei „Kirchensonaten“ Mozarts, die dieser als Zwischenmusik zwischen den Lesungen komponierte.

 

Ebenso erklingt eine „Ouvertüre und Fuge“ für Orgel. Dies ist eine Transkription eines Klavierwerkes Mozarts, dass aber wunderbar auf der Orgel wirkt.

 

Ausführende:

Projektchor Meerbusch, Solisten, Streicher,

Orgelcontinuo: Klaus-Norbert Kremers,

Orgel & Leitung: Ingo Hoesch

 Ingo Hoesch

 

 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um eine Spende zur Finanzierung der Kosten des Konzertes wird gebeten.

 

Der Chor und sein Leiter Ingo Hoesch danken für die freundliche Unterstützung der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung Langenfeld (Rhld.)